Qualitätsmanagementhandbuch

StartseiteAllgemeine InformationenSchulweg

Schulwegeplan für die Grundschule Wilhelmsdorf

Plan am Seitenende zum Download

Herausgeber: Gemeinde Wilhelmsdorf und Grundschule Wilhelmsdorf

Sowohl der Grundschule in Wilhelmsdorf, als auch der Gemeindeverwaltung ist es ein Anliegen, dass die Schülerinnen und Schüler sicher zur Schule kommen. Deshalb wurde gemeinsam ein Schulwegeplan erarbeitet, der sichere Schulwege ausweist. Darin werden die Zubringer von den Hauptwohngebieten ausgewiesen, die insbesondere aus Sicht der Beeinträchtigung durch den übrigen Verkehr als sicher gelten.

Sichere Kleidung

Bitte achten Sie außerdem darauf, dass Ihr Kind reflektierende Kleidung oder eine Warnweste trägt. Dies gilt vor allem für die Herbst- und Wintermonate, in denen die Kinder morgens in der Dämmerung zur Schule gehen. Außerdem sollten Sie den Schulweg vor allem mit zukünftigen Erstklässlern vor der Einschulung ablaufen, die Kinder auf gefährliche Stellen hinweisen und die richtige Verhaltensweise einüben.

Wohngebiete in Wilhelmsdorf

Die Kinder, die die Grundschule in Wilhelmsdorf besuchen, leben vor allem in den Wohngebieten Friedenstraße, Zieglerstraße/ Karl-Fuß-Straße sowie rund um den Saalplatz und im Ortsteil Niederweiler. Die beigelegte Karte empfiehlt drei Hauptrouten, um zur Grundschule zu gelangen:

Friedenstraße

Schülerinnen und Schüler aus dem Wohngebiet „Friedenstraße“ benutzen die Gehwege der Hubertshalde und Hoffmannstraße und überqueren die Zußdorfer Straße mit Hilfe des ampelgesicherten Übergangs. Im weiteren Verlauf benutzen sie die Gehwege der Hoffmannstraße und der Straße Wolfsbühl und gelangen so zur Grundschule. (orange gekennzeichneter Weg)

Zieglerstraße und Karl-Fuß-Straße

Kinder aus den Gebieten Zieglerstraße und Karl-Fuß-Straße nutzen ebenfalls den beschriebenen Weg ab Hoffmannstraße.

Riedhauser und Pfrunger Straße

Kinder, die im Bereich der Riedhauser oder Pfrunger Straße wohnen, queren die auf den Saalplatz führenden Straßen auf dem jeweiligen Zebrastreifen und benutzen dann den neu angelegten Fußweg (Beginn zwischen den Gebäuden Saalplatz 3 und 4), sowie den anschließenden Korntaler Weg. Nach Überquerung der Gartenstraße, benutzen sie den Fußweg zwischen Gartenstraße und Hoffmannstraße und gelangen über die Hoffmannstraße und den Gehweg entlang der Straße Wolfsbühl zur Grundschule. (rot gekennzeichneter Weg)

Niederweiler

In Niederweiler wohnhafte Schülerinnen und Schüler überqueren die Niederweiler Straße und laufen an dieser entlang in Richtung Zußdorf. An der Kreuzung mit der Straße „Wolfsbühl“ biegen sie links auf diese Straße ab. Über den Wolfsbühl gelangen sie zur Grundschule. (grün gekennzeichneter Weg)

Esenhauser Straße und Seefeld

Kinder aus der Esenhauser Straße bzw. aus dem Seefeld benutzen entweder den Schulweg Nummer 1 oder 2.

Verhalten

Bitte machen Sie Ihre Kinder darauf aufmerksam, dass sie auf den Gehwegen laufen sollen und vorhandene Zebrastreifen bzw. Ampeln zum Überqueren von Straßen benutzen.

Melden Sie sich bitte mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an:

Anmelden